Aromatherapie ist vielseitig anwendbar

 

Achtung: Ätherische Öle sollten immer vorsichtig dosiert, mit Bedacht und nie unverdünnt verwendet werden!

 

1. Inhalieren: entweder direkt aus den Handflächen oder über einen Diffuser. Habt Ihr schon einmal 1 Tropfen Pfefferminzöl in den Händen verrieben und tief eingeatmet? Wie befreiend für die Atemwege, gerade in der Erkältungszeit.

 

2. Aroma in der Küche: Pfefferminzöl könnt Ihr aber auch zum Backen nehmen, z.B. gelingen damit leckere Brownies.

Oder wie wärs, künftig Euer Wasser mit 1 Tropfen Zitronenöl zu veredeln? Das ist lecker, gesund und ein ganz natürliches Aroma. Da trinkt man gleich viel mehr...

Oder ein alkoholfreier Cocktail mit Apfelsaft, Rosenöl und Mineralwasser?

 

3. Aroma-Massage an sich selbst: Wieder kommt das Pfefferminzöl zum Einsatz - z.B. im Nacken, bei Kopfschmerzen oder im heißen Sommer auf die Unterschenkel, herrlich erfrischend.

 

4. Haus-Apotheke: Ein Beispiel ist Kümmel- oder Fenchel-Öl. Bei Unwohlsein kann dies in der Bauchgegend einmassiert werden. 

 

5. Haushaltreiniger: 1 Tropfen Zitronen-Öl oder Teebaum-Öl ins Wasser und man kann damit in Küche und Bad reinigende, fettlösende Effekte erzielen.

 

6. Hautpflege: Weihrauchöl in Hautpflege wird gern bei Entzündungen verwendet, es beruhigt und kann Hautalterung vorbeugen.

Zeder oder Lavendel an den Fußsohlen eingerieben kann Erleichterung verschaffen bei Allergien.

 

Ätherische Öle im Tagesverlauf

 

Im morgendlichen Duschgel können ein paar Tropfen Mandarinen-Öl ganz schnell gute Laune verbreiten.

 

Später im Büro können Palmarosa, Lavendel und Zeder im Diffuser echt stresslö-send sein. Einfach einmal zurücklehnen, tief einatmen und an den nächsten Urlaub denken oder an den letzten...Ihr wisst, Riechen ist der kurze Weg zur Psyche.

 

Wie wäre es dann am Abend mit einem entspannenden Bad?

Hierzu nehmt Ihr ein paar Tropfen, Rosengeranie und Jasmin, anschließend mit einem Sandelholz-Öl die noch warme Haut einstreichen. Das pflegt nicht nur sondern verwöhnt alle Sinne.

 

Wie erfahre ich mehr darüber?

 

Die Aufzählung der Beispiele hier war nur eine kleine Auswahl. Das Besondere ist, man kann und soll selber experimentieren und seine Kreativität entfalten. Gern helfe ich Euch bei den ersten Schritten in diese spannende Welt. 

Ruft mich an, ich schicke Euch gern

- Infos und Proben zu,

- wir können ein persönliches "Wellnessgespräch" führen,

- wir veranstalten einen Duft-Abend mit Euren Freunden bei mir oder bei Euch,

Beauty Couture Angela Bergzog
Zur Mühle 1
04720 Zschaitz-Ottewig
Telefon:
Mobiltelefon: 0174/9404921
Fax:
E-Mail-Adresse:

Meine Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 18:00
Jederzeit Termine nach persönlicher Vereinbarung möglich, auch am Wochenende

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Beauty Couture Angela Bergzog